Rafting Berg

Tirol: Ausgangspunkt für Rafting

Imster Schlucht: Top-Rafting in Tirol und Seefeld

Die Imster Schlucht gehört zu den besten und wohl auch bekanntesten Rafting-Strecken Europas. Ein Muss für alle, die das Wildwasser lieben, schwimmen können und im Besitz eines Bikinis oder einer Badehose sind, denn diese 14 Kilometer auf dem Inn zwischen Imst und Haiming haben es in sich. Der Fluss schäumt und brodelt, bildet spannende Walzen und die Rafting-Boote vollführen einen großartigen Tanz auf den Wellen. Für Rafting-Kenner klingen die Highlights so melodiös wie Musik in den Ohren: „Mieminiger Walze“, der „Ötzschlag“ und das „Chaos“.

Das sollten Sie über Rafting wissen

Voraussetzungen: Schwimmkenntnisse, normale körperliche Verfassung, Mindestalter 12 Jahre. Die Touren werden von erfahrenen Rafting-Spezialisten geführt und man muss sich anmelden. Weil der Inn im Bereich der Rafting-Strecke recht breit ist, lassen sich verschiedene Schwierigkeitsgrade – von der unterhaltsamen Classic-Tour bis zur spannenden und sportlichen Advanced-Tour – unternehmen.

Rafting

Aktion in Seefeld

Die Design-Appartements und Ferienwohnungen im neuen Alpresort Seefeld sind ein ebenso idealer wie exklusiver Ausgangspunkt für einen Rafting-Ausflug. Unkompliziert und individuell, ausgestattet mit einem modernen Charme und dennoch urgemütlich. Ein Ort zum Wohlfühlen.

Adresse

alpresort

Auland Gstoag 123

6103 Reith bei Seefeld

Tel.: +43 5212 3345 20

E-Mail: info@alpresort.at

Check-in-Zeiten

Montag - Sonntag 15:00 - 18:00

Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie später anreisen sollten.

Check-out am Abreisetag bis 10 Uhr