Berg

Ihr Skiurlaub in Reith bei Seefeld: Genießen und alpin Skifahren

Skifahren in Reith bei Seefeld Berg

Genießen und alpin Skifahren in Tirol

Wedeln und Carven zwischen Zugspitze und Karwendel im Skigebiet Rosshütte, Seefeld Zugspitze, Hohe Munde, Wettersteingebirge, Karwendel, der Alpenhauptkamm – das Panorama im Skiparadies Rosshütte, hoch über den Dächern von Seefeld, ist grandios.

Diese atemberaubenden Ausblicke, die kristallklare Bergluft, moderne Aufstiegsanlagen und eine großartige Atmosphäre sorgen für ein alpines Ski-Feeling, ohne dass man ganz hoch hinaus muss. Rosshütte, Seefelder Joch, Härmelekopf, Reitherjoch Alm, das alles sind Begriffe für Seefeld-Kenner. Und alle, die das zum ersten Mal erleben, lieben es spontan. Lassen auch Sie sich vom Skifahren in Reith bei Seefeld begeistern. Zweimal in der Woche, am Mittwoch und am Freitag, kann man auch am Abend zum Nachtskilauf in die Bindung und auf die Ski steigen.

Berg

Familien-Skigebiet in den Tiroler Bergen

Nacht-Skilauf in Seefeld für alle, die nicht genug bekommen können

Der Katzenkopf mit seinen ausgedehnten Tannenwäldern und dem atemberaubenden Ausblick auf die Hohe Munde verfügt auch über ein Skigebiet. Gut gepflegte Abfahrten und die Katzenkopfhütte sorgen hier den ganzen Tag für Abwechslung. Wer dann immer noch nicht genug hat, darf sich dreimal in der Woche auch abends beim Nachtskilauf auf die Kanten stellen und durch den Schnee carven. Danach winkt ein netter Hüttenbesuch oder ein gemütlicher Ausklang des Tages in der Ferienwohnung des alpresort Seefeld. Verbringen auch Sie einen unvergleichlichen Skiurlaub in Reith bei Seefeld.

Skigebiet Gschwandtkopf – zweimal olympische Wettbewerbe, ideal für Carving-Schwünge

In direkter Nachbarschaft des neuen alpresort Seefeld: Ein Berg, drei Seiten – das ist der Gschwandtkopf in Seefeld. Zu seinen Füßen haben zweimal olympische Wettbewerbe stattgefunden. Der Gschwandtkopf ist ein beliebtes Skigebiet mit angenehmen Pisten, perfekten Aufstiegsanlagen und urigen Einkehrmöglichkeiten. Ein kleines aber feines Genuss-Skigebiet für Ihren Skiurlaub in Reith bei Seefeld, ideal für alle, die den Carvingschwung lieben oder ihn erlernen möchten. Sonne satt und ein großartiges Panorama machen den Gschwandtkopf zu einem beliebten Familienskigebiet. Skifahren in Reith bei Seefeld ist für Jung und Alt ein Vergnügen.

Skiurlaub in Reith bei Seefeld

Gletscher Skifahren

Perfekt präparierte Pisten, wie geschaffen für Skizwerge, Carver und Familien, darüber strahlend blauer Tiroler Himmel und endlos weite Gebirgslandschaften – so präsentiert sich die Skiregion auf dem Seefelder Plateau. Gleich drei Skigebiete, alle vom neuen Alpresort Seefeld aus leicht zu erreichen, garantieren ein grenzenloses Skivergnügen. Schneegarantie von Dezember bis Ostern, urige Hütten für eine gemütliche Einkehr, romantische Waldabfahrten, anspruchsvolle Strecken für den versierten Skifahrer – so sehen die erlebnisreichen Tage im Seefelder Schnee aus. Und natürlich gibt es für Gletscherfans auch die Möglichkeit für einen Ausflug auf den nahen Stubaier Gletscher, wo sich die spektakuläre Umgebung des Alpenhauptkammes mit seinen mächtigen Dreitausendern und seinem ewigen Eis zeigt.

Adresse

alpresort

Auland Gstoag 123

6103 Reith bei Seefeld

Tel.: +43 5212 3345 20

E-Mail: info@alpresort.at

Check-in-Zeiten

Montag - Sonntag 15:00 - 18:00

Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie später anreisen sollten.

Check-out am Abreisetag bis 10 Uhr